Prof. Dr. Hermann Katinger

Prof. Dr. Hermann Katinger


Name: Hermann Katinger, Prof. em. Dipl.-Ing. Dr.
Familienstand: verheiratet mit Klothilde seit 1966, 3 Kinder; Gudrun Mancusi (Dr. med.), Astrid Weiss (Drvet med.), Dietmar Katinger (Dipl.-Ing., Dr., MBA)
Geboren am: 26.04.1941, St. Pölten, Österreich

Derzeitige Positionen: CSO der Polymun Scientific Immunbiologische Forschungs GmbH
Prof. em., Institut für Biotechnologie, VIBT, BoKU Wien
2008-1980 Vorsitzender Institut für Biotechnologie/IAM und Univ.-Prof. der Biotechnologie, BoKU Wien
….-1991 Gründer der Polymun Scientific – Immunbiologische Forschungsgesellschaft mit beschränkter Haftung – derzeit immer noch ein Privatunternehmen

Einige bahnbrechende Biotech Beiträge wie zum Beispiel:
• SCP Produktion aus Rohöl (Zusammenarbeit mit Wissenschaftsakademie Russlands)
• Scale-up von Fermentationen bis 1000 m³ Reaktoreinheiten (Zusammenarbeit mit Jungbunzlauer AG)
• Verwendung von Säugetierzellen zur Herstellung von Biopharmazeutika (z.B. Interferon Alpha 1974; Urokinase 1980; Influenza Lebendimpfstoff-Nasenspray VEROVAC in den 1990ern)
• Mitbegründer der ESACT
Auszeichnungen:
• Wilhelm-EXNER Medaille
• ESACT Medaille
• Thomson Reuters „Highly Cited Researcher“ in Anerkennung der Rangfolge unter den ersten 1% der Forscher für die meisten zitierten Dokumente

« zur Übersicht