VCC Medical N.V.

VCC Medical N.V. – Die Fortsetzung eines Erfolgsweges.

Über ihr Tochterunternehmen VCC Medical N.V. hat Vaccentis ein bereits erprobtes Medikament übernommen, das in der autologen Anwendung nach erfolgreicher operativer Behandlung des nicht metastasierten Nierenkrebses beachtliche Erfolge erzielt hat. Damit wird auch hier ein zukunftsweisender Weg eingeschlagen, der seine Hoffnungen in sogenannte ‚Biologicals‘ setzt.

Reniale® hat in Deutschland bereits eine nationale Phase-III-Studie abgeschlossen, die die positiven Ergebnisse belegt. Veröffentlicht wurde die multizentrische Studie im Februar 2004 in der renommierten Medizinfachzeitschrift “The Lancet“. Reniale® wird postoperativ nach Entfernung des Tumors präventiv zur Reduktion des Risikos des Auftretens einer erneuten Krebserkrankung verabreicht.

Damit übernimmt VCC Medical N.V. die Verantwortung für die weitere Entwicklung dieses neuartigen Ansatzes. Das Unternehmen besitzt exklusiv alle Patienten- und Entwicklungsdaten, die für die Herstellung und Markteinführung des Medikaments erforderlich sind.

Über ihr Schwesterunternehmen FBM-Pharma stehen VCC Medical N.V. langjährige fundierte Erfahrungen bei der Herstellung biologischer Medikamente zur Verfügung. Mit der Positionierung des Unternehmens im BioPartner Center Maastricht (Universität Maastricht) sind weitere logistische wie fachwissenschaftliche Synergien geschaffen worden.